Kostenloser Versand ab € 80,- Bestellwert
Lieferung in die meisten europäischen Länder
60 Jahre Erfahrung in Stein und Stahl
per Rechnung bezahlen

Zaunpfosten 4 x 4 cm bis 150 cm

7,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar (2-7 Werktage)

Länge:

  • 08267
  • 0,88 kg
Sie möchten Ihre schlanken, hohen Gabionen vor dem Kippen sichern? Unsere praktischen... mehr

Sie möchten Ihre schlanken, hohen Gabionen vor dem Kippen sichern? Unsere praktischen Zaunpfosten helfen Ihnen dabei Ihre Gabionen sicher aufzustellen und zu Stabilisieren. Die Posten aus 2mm straken feuerverzinkten Vierkantrohr können zur Kippsicherung als Verankerungselement eingesetzt werden. Sie haben einen Querschnitt von 4 cm x 4 cm und können so besonders gut für unsere Gabionen mit einer Maschung von 5 cm x 5 cm verwendet werde. Das obere Ende hat eine Kunststoff-Verschlusskappe; das untere Ende ist offen.

Die Länge des benötigten Zaunpfostens richtet sich nach der Größe der Gabione, sowie der örtlichen Bodenbeschaffenheit. Sie sollte so gewählt werden, dass der Pfosten ca. 60 – 80 cm, sprich im frostsicheren Bereich einbetoniert werden kann. Nun sollte die Länge des sichtbaren Pfostens noch mindestens zwei Drittel in der Gabionenhöhe betragen.

Nachdem Sie Ihren Pfosten in der entsprechenden Tiefe einbetoniert haben, wird die Gabione über die Pfosten gestellt. Sie haben bereits ein Fundament? Alternativ können Sie die Zaunpfosten auch mit unseren passenden Pfostenschuhen auf Ihr bestehendes Fundament aufdübeln. Der Korb muss nicht an den Pfosten befestigt werde. Durch das Befüllen mit Steinen werden die Pfosten verdeckt und verkeilen sich so, dass die Gabione nicht kippen kann.

Wir empfehlen pro laufendem Meter mindestens einen Pfosten. Bei Einzelelementen sollten mindestens zwei Pfosten eingebracht werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zaunpfosten 4 x 4 cm bis 150 cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen