0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

Details

Filigran: Der Jura-Kalkstein schafft dank seiner geringen Größe von 45 - 56 mm ein einheitliches Bild, und ist für die Maschenweiten 5 x 5 cm geeignet.

Unser gelber Kalkstein ist ein gebrochener Naturstein, der seinen Ursprung im Jura-Zeitalter hat. Er stammt aus bayerischen Steinbrüchen um Weissenburg, wo der einst der Archaeopteryx in Solnhofener Plattenkalk gefunden wurde. Bereits daher ist der leichte Gelbton des hellen Steins bekannt. Schon die Römer verwendeten diesen Stein zum Bauen. Jetzt verleiht er Ihrem Garten eine edle Note.

Bei gebrochenen Naturstein-Schüttgütern ist es produktionsbedingt, dass Unter- und Überkorn vorhanden sind. Dies bedeutet, dass auch ein Anteil von bis zu 20% kleinerer und auch größerer Steine so wie Gesteinsstaub enthalten sein kann. Bitte beachten Sie, dass die Steine nicht gewaschen sind und nach dem Befüllen mit Wasser abgespült werden sollten.

Wichtiger Hinweis für Natursteinprodukte: Soweit hier nicht anders angegeben, handelt es sich bei dem angebotenen Material um eine handels- und marktübliche Beschaffenheit in Qualität, Farbe, Schlagung und Bearbeitung. Farb- und Strukturschwankungen durch das naturgegebene Vorkommen sind innerhalb des Farbtons und der Gesteinsstruktur charakteristisch, zulässig und handelsüblich. Hierzu gehören auch granittypische Oxydationen von eisenhaltigen Einschlüssen, die zu Farbveränderungen führen können.

Hinweis: Die Lieferung erfolgt in der Regel in einem Einweg-Big-Bag auf einer Einweg-Palette. Die Anlieferung erfolgt per Hebebühnen-LKW frei Bordsteinkante. Versand NUR innerhalb Deutschland, ausgenommen sind die Inseln. Eine Krananlieferung ist nicht möglich.

Jura

45-56 mm

pro kg 0,45 €
Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten