0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Qualität unserer – Produkte:

Wir arbeiten langjährig mit mehreren großen deutschen Herstellern zusammen und lassen uns stets die technischen Eigenschaften der Gitter dokumentieren:

  • Art der Beschichtung (90-95% Zink / 5-10% Aluminium)
  • Stärke der Beschichtung: (>275 g/m²)
  • Salznebelsprühtest nach DIN EN ISO 9227 (>1.000 Std)
  • Zugfestigkeit des Drahtes (>450 N/mm²)
  • Scherfestigkeit der Schweißpunkte (>75% der Zugfestigkeit des Drahtes.

Zur Kontrolle der Lieferanten prüfen wir in unregelmäßigen Zeitabständen ebenfalls die Qualität durch unabhängige Prüflabore.

Die Einhaltung bzw. das Übertreffen der geprüften Kriterien – insbesondere die der Festigkeit von Draht und Schweißpunkten – sind Grundlage für eine dauerhafte Stabilität des Korbes und grenzen unsere deutsch Qualitäts-Produkte deutlich von mancher asiatischen Importware ab.

Salznebelsprühtest

Der Salznebelsprühtest nach DIN EN ISO 9227 gilt als Kriterium für die Witterungsbeständigkeit einer Metall-Beschichtung:

  1. bei einer bestimmten Zusammensetzung
    hier: 90-95% Zink + 5-10% Aluminium
  2. bei einer bestimmten Beschichtungsstärke
    hier: >275g/m²
  3. Ergebnis: 1.000 Std (als Vergleichswert)

Wenn also ein Produkt die Werte a.) und b.) erfüllt,
gilt das Qualitätskriterium c.).

Wir lassen uns stets die Kriterien a.) b.) und c.) dokumentieren.

Zur Kontrolle der Lieferanten prüfen wir in unregelmäßigen Zeitabständen
durch unabhängige Prüflabore die Kriterien a.) b.) und somit auch c.).

Zusätzlich lassen wir prüfen:

  1. die Zugfestigkeit des Drahtes
  2. die Scherfestigkeit der Schweißpunkte

Diese Festigkeitsprüfungen sind Grundlage für eine dauerhafte
Stabilität des Korbes – und grenzen unsere deutschen Qualitäts-Produkte
deutlich von mancher asiatischen Importware ab.